• facebook
  • instagram

Kürbis-Pilz Pizza mit Salbei

ergibt ein rechteckiges Blech von ca. 40 x 36 cm    

Zutaten

Zutaten für den Teig

500 gMehl
1 ½ TLSalz
¼ TLZucker
20 gfrische Hefe
3,5 dlWasser, lauwarm
1 ELOlivenöl

 

Zutaten für den Belag

100 gKürbis (z.B. Butternuss)
2 ELOlivenöl
1rote Zwiebel, in Ringen
2 ELButter
4-5 ZweigeSalbei
200 ggemischte Pilze (z.B. Eierschwämme, Shiitake, Champignons, etc.
1Knoblauchzehe, fein gehackt
300 gToni's Mozzarella Kugel, zerzupft
 Salz
 Pfeffer

Zubereitung

Pizza ohne Tomate? Das geht wunderbar! Diese Variante mit einem Topping aus Kürbis, Pilzen, Mozzarella und Salbei bedient sich dem farbenfrohen Herbst und bringt diesen direkt auf die Teller. Die Pizza kann genauso gut als Fingerfood für das unkomplizierte Buffet aufgetischt, oder als schneller Z'nacht serviert werden.

 

Zubereitung Teig

1. Das Mehl mit dem Salz und dem Zucker in eine Schüssel geben, mischen. Die Hefe im lauwarmem Wasser auflösen.

2. In der Mitte des Mehls eine Mulde bilden, das Wasser mit der Hefe hineingiessen, das Öl zugeben und nach und nach die Flüssigkeit mit dem Mehl vermischen. Von Hand oder mit der Küchenmaschine ca. 10 Minuten zu einem glatten, homogenen Teig kneten. Die Schüssel mit einem feuchten Küchentuch bedecken und den Teig etwa eine Stunde aufs Doppelte aufgehen lassen.

 

Zubereitung Belag

3. Den Kürbis schälen, hobeln oder in ca. 2 mm dünne Scheiben schneiden. Mit den Zwiebelringen in eine Schüssel geben und mit dem Olivenöl vermengen. Die Butter in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die Salbei Blättchen zugeben und ca. 5 Minuten knusprig braten. Aus der Pfanne nehmen und für später zur Seite stellen.

4. Die Pilze mit einer Bürste von Schmutz befreien. Grosse Exemplare halbieren. Den Knoblauch in der mit Salbei aromatisierten Butter andünsten. Die Pilze zugeben und ca. 3-4 Minuten anbraten.

5. Den Ofen auf 240 Grad vorheizen. Den Teig halbieren und zwei Kugeln formen. Beide Kugeln flach drücken und auf der bemehlten Arbeitsfläche rund auswallen. Je auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Die Kürbisscheiben, sowie die Pilze auf den Teigböden verteilen. Den Mozzarella zerzupfen und darüber geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

Zum Servieren die Salbeiblättchen auf der Pizza verteilen.

image description